OTRIVEN Besser Atmen Nasenstrips normal transp.

Hersteller:GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
Darreichungsform:Pflaster
Verordnungsart: rezeptfrei

Wählen Sie Ihre Variante:

statt* 17,95 € Ab 14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

 

 

Bei erschwerter Nasenatmung:
BesserAtmen Nasenstrips können sofortige Abhilfe bei Problemen mit der Nasenatmung schaffen, sie wirken rein mechanisch und sind frei von arzneilichen Wirkstoffen.

Anwendung gegen Schnarchen:
BesserAtmen Nasenstrips erleichtern die Nasenatmung bei Nacht und können so Schnarchen reduzieren bzw. beseitigen. Das Produkt muss ggf. eine Woche lang kontinuierlich angewendet werden,
um eine Wirkung zu erzielen. Wenn keine Besserung eintritt, ärztlichen Rat aufsuchen.

Was muss ich bei der Anwendung beachten?
Es sollte auf die richtige Streifengröße (Normale Größe oder Groß) geachtet werden, da nur so die Nasenflügel optimal auseinander gezogen werden können.

Kann man BesserAtmen Nasenstrips auch bei einer Pflasterallergie anwenden?
Ja, BesserAtmen Nasenstrips sind in zwei Varianten erhältlich: Beige für normale Haut und Transparent für empfindliche oder trockene Haut.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?
Die Nasenstrips sind sehr gut verträglich. Es kann allenfalls bei empfindlichen Personen zu lokalen Hautunverträglichkeiten kommen. Diese Menschen sollten die transparenten Nasenstrips verwenden.
Da die Nasenstrips keine Arzneistoffe enthalten, kommt es nicht zu Wechselwirkungen mit Medikamenten.

 

 

  • Kann man die BesserAtmen Nasenstrips auch zusätzlich zu Schnupfen- oder Heuschnupfenmitteln anwenden?


Ja. Sie sind sogar eine sehr gut geeignete Ergänzung.

Wie lange sollte man BesserAtmen Nasenstrips anwenden?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Bedarf. Bei Schnarchen sollten die Strips mindestens an 6 aufeinander folgenden Nächten getragen werden.

Können die Streifen auch bei Anstrengung/Sport getragen werden?
Ja. Auch hier können die Strips die Luftzufuhr durch die Nase verbessern.

Stören die Nasenstrips beim Schlafen?
Nein, wenn sie richtig angebracht sind, spürt man die Nasenstrips kaum und man kann ungestört schlafen.

Gebrauchsinformationen

Anwendungsgebiete


Bei erschwerter Nasenatmung: Otriven Besser Atmen Nasenstrips können sofortige Abhilfe bei Problemen mit der Nasenatmung schaffen, sie wirken rein mechanisch und sind daher frei von arzneilichen Wirkstoffen. Otriven Besser Atmen Nasenstrips öffnen sanft die Nase. Damit erleichtern sie die Nasenatmung z. B. bei Erkältungen oder Allergien und können so das Schnarchen reduzieren.

Wann helfen die Nasenstrips?
- Bei Problemen mit der Nasenatmung
- Bei Schnarchen
- Bei Anstrengung / Sport

Das Besondere an Otriven Besser Atmen Nasenstrips für Erwachsene:
- Die Nasenstrips verbessern die Nasenatmung laut einer klinischen Studie bei 75 % der Betroffenen*.
- Die Nasenstrips öffnen die Nase von außen, ohne arzneiliche Inhaltstoffe.
- Rein mechanische Wirkung, so dass es keinerlei Wechselwirkungen mit Arzneimitteln gibt.
- Otriven Besser Atmen Nasenstrips sind deshalb auch für Patienten geeignet, die dauerhaft Medikamente einnehmen müssen, z. B. Diabetiker oder Bluthochdruckpatienten.
- Otriven Besser Atmen Nasenstrips sind eine echte Alternative zu abschwellend wirkenden Nasensprays. Auf Grund ihrer lang anhaltenden Wirkung sind sie ideal für den Gebrauch in der Nacht geeignet.**
- Sie verbessern die Luftzufuhr durch die Nase sofort deutlich.
- Sie können Schnarchen reduzieren und so laut einer klinischen Studie die Schlafqualität bei 90% der Betroffenen verbessern***.
- Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Was sind Otriven Besser Atmen Nasenstrips?
Otriven Besser Atmen Nasenstrips, auch Nasenpflaster genannt, bestehen aus je zwei elastischen Kunststoffstreifen, die in ein spezielles Pflaster eingelassen sind. Ein Strip wird ganz einfach auf den Nasenrücken aufgeklebt, wobei die Nasenflügel sanft auseinandergezogen und angehoben werden. Dadurch werden die Nasengänge geweitet, so dass mehr Luft durch die Nase strömen kann. Die Nasenatmung wird somit spürbar erleichtert.

Anwendung gegen Schnarchen:
Otriven Besser Atmen Nasenstrips erleichtern die Nasenatmung bei Nacht und können so Schnarchen reduzieren. Das Produkt muss ggf. eine Woche lang kontinuierlich angewendet werden, um eine Wirkung zu erzielen. Wenn keine Besserung eintritt, ärztlichen Rat aufsuchen.

Wie funktionieren Otriven Besser Atmen Nasenstrips?
Die Nasenhöhlen sind der engste Teil der Nasenpassage. Die Nasenstrips ziehen sanft die Nasenflügel auseinander und erweitern so die Nasenpassage. Die Luftzufuhr wird sofort spürbar erhöht und die Schlafqualität dadurch verbessert. Otriven Besser Atmen Nasenstrips können nach Bedarf bis zu 12 Stunden benutzt werden.

* Scharf MB, Brannon DE, McDannold M, A subjective evaluation of a nasal dilator on sleep & snoring. Ear nose throat J 1994; 73:395-401 ** Hoyvoll et al, Eur Arch Otorhinolryngol 2007 *** Scharf MB, Brannon DE, McDannold M, A subjective evaluation of a nasal dilator on sleep & snoring. Ear nose throat J 1994; 73:395-401

Anwendungsempfehlung

Anwendungshinweise


BesserAtmen Nasenstrips können bei Bedarf bis zu 12 Stunden benutzt werden und sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Otriven BesserAtmen Nasenstrips erleichtern die Nasenatmung bei Nacht und können so Schnarchen reduzieren.
1. REINIGEN: Waschen und trocknen Sie Ihre Nase, um Schmutz und Öle zu entfernen.
2. ANBRINGEN: Entfernen Sie die Schutzfolie und bringen Sie den Nasenstrip auf der Nase an.
3. BEFESTIGEN: Drücken Sie auf die Enden und reiben Sie leicht, um den Nasenstrip zu befestigen.

Beste Methode zum Entfernen des Nasenstrips: Entfernen Sie Ihren Otriven Nasenstrip, während Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser waschen oder eine Dusche nehmen. Ziehen Sie den Nasenstrip immer langsam ab. Zuerst die Enden lösen, danach beide Seiten vorsichtig hochziehen. Entfernen Sie den Nasenstrip gründlich mit Wasser, um die wahrscheinlichkeit von Hautreaktionen oder Verletzungen zu reduzieren.
Das Produkt muss ggf. eine Woche lang kontinuierlich angewendet werden, um eine Wirkung zu erzielen. Wenn keine Besserung eintritt, ärztlichen Rat aufsuchen.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe


Wirken rein mechanisch; keine arzneilichen Inhaltsstoffe, keine Wechselwirkungen mit Arzneimitteln.

Hinweise

Hinweise


Nur zur äußeren Anwendung. Nicht auf Wunden, sonnenverbrannte oder gereizte Haut anbringen. Zum einmaligen Gebrauch. Wegwerfbar. Nicht länger als 12h pro Tag verwenden. Bei Hautreizung oder allergischer Reaktion nicht weiter verwenden. Die Papierhülle des Nasenstrips enthält Latex, welches allergische Reaktionen hervorrufen kann.