Banner_Fuesse

Schöne Füße das ganze Jahr

Tun Sie Ihren Füssen etwas Gutes.

Die Temperaturen steigen – und damit wird auch wieder mehr Fuß gezeigt. Doch bevor die Sandalen zum Einsatz kommen, schnell noch ein Blick auf die Füße.


Hornhaut, unschöne Nägel? Dann steht jetzt Fußpflege auf dem Programm. Füße werden im Winter meistens vernachlässigt, man sieht sie ja nicht. Doch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit sollte man ihnen schon gönnen. Schließlich tragen sie uns ein Leben lang herum – manchmal ist das sogar Schwerarbeit. Dabei sind Füße so sensibel – nahezu 72.000 Nervenenden befinden sich auf der Fußsohle. Das macht Füße so empfänglich für Massagen und Streicheleinheiten. Und Pflege kann zum Verwöhnerlebnis werden.

  • Warmes Wasser in eine Fußwanne geben. Wer will, kann ätherische Öle hinzufügen, die erfrischen und beleben oder gleich ein spezielles Fußbad verwenden. Füße waschen und die Fußnägel mit einer Nagelbürste reinigen, die Füße noch einige Minuten baden. Die Haut soll zwar weich werden, aber keinesfalls aufweichen.
  • Nach dem Baden Füße sorgfältig abtrocknen, besonders zwischen den Zehen.
  • Die verhornten Stellen an Fersen und Ballen können mit dem Scholl Express Pedi bearbeitet und anschließend mit einem Peeling geglättet werden. Ungeübtes Schnitzen mit dem Hornhauthobel kann zu Verletzungen und Infektionen führen.
  • Die Nagelhaut wird mit einem Orangenholz-Stäbchen vorsichtig zurückgeschoben. Sie sollte – ebenso wie an den Fingernägeln – nicht mit der Schere geschnitten werden. Denn die Gefahr, sie dabei zu verletzen, ist groß. Und sie hat eine wichtige Schutzfunktion gegen Krankheitserreger. Ist sehr stark ausgeprägt, kann sie vorher mit Nagelhautentferner geschmeidig gemacht werden.
  • Um die Fußnägel zu kürzen, eignet sich ein Nagelknipser am besten, anschließen kann der Nagelrand mit der Feile noch geglättet, beziehungsweise an den Ecken leicht abgerundet werden. Fußnägel werden immer gerade geschnitten, damit sie nicht einwachsen. Anschließend zu Pflege etwas Nagelöl einmassieren.
  • Ganz zum Schluss wird eine Fußcreme sorgfältig einmassiert. Das tut Haut und Psyche gut. Gegen Fußgeruch gibt’s spezielle Cremes, die nicht nur pflegen, sondern auch erfrischen und desodorieren.

 

Top Produkte rund um Füße

  1. LAMISIL Creme
    statt* 9,67 € Ab 7,99 €
  2. LOCERYL Nagellack gegen Nagelpilz
    statt* 29,95 € Ab 26,95 €
  3. AMOROLFIN Nagelkur Heumann 5% wst.halt.Nagellack
    statt* 29,90 € Ab 17,89 €
  4. EFASIT CLASSIC Deospray
    statt* 3,95 € Ab 3,49 €
  5. EFASIT CLASSIC Vital Fussbad
    statt* 5,95 € Ab 5,35 €
  6. CELYOUNG Intensiv Fersen- und Fusscreme
    statt* 15,99 € Ab 13,59 €
  7. LINOLA Fuss-Milch
    statt* 10,95 € Ab 9,79 €
  8. SCHOLL Velvet smooth Expr.Pedi Hornhautentf.
    statt* 39,95 € Ab 34,99 €