Banner_Husten

Husten

Hilfreiche Tipps wie Sie Husten schnell wieder loswerden.

Diese Saison schon gehustet? Wer Husten unterschätzt, riskiert ernste Erkrankungen der Atemwege, allen voran eine chronische Bronchitis. Besser also, Sie geben dem Husten schnell den Laufpass. Andauernder Hustenreflex kann die sensiblen Schleimschichten der Atemwege schädigen. Nicht zuletzt aus diesem Grund sollte er schnell und gezielt behandelt werden, damit er sich nicht in den Atemwegen festsetzen kann.


Meist ist ein Husten anfangs trocken und dadurch häufig schmerzhaft. Er muss erst einmal „gelockert“ werden, damit Schleim und Keime abgehustet werden können. In diesem Stadium haben sich beispielsweise Efeupräparate bewährt. Diese rein pflanzlichen Mittel regen die Bildung von Stoffen an, die den Schleim verflüssigen. So wird das dringend benötigte Abhusten erleichtert und der Hustenreiz gleichzeitig gelindert. Ein weiterer, positiver Effekt der Heilpflanze: Die verkrampften Bronchien erweitern sich, man kann also sprichwörtlich wieder besser durchatmen.

Trockener Husten entsteht, wenn sich Viren in den Bronchien einnisten und die Schleimhaut reizen. Geht er binnen drei Tagen in die schleimlösende Variante über, kann er ausheilen. Löst sich der Schleim aber nicht, staut sich das vor Keimen nur so wimmelnde Hustensekret in den Bronchien – und bietet dann auch noch weiteren Bakterien einen idealen Nährboden. Jetzt kann der Husten hartnäckig werden und in eine Bronchitis übergehen.

Ein über Wochen anhaltender Husten ist verdächtig. Er kann ein Symptom ernst zu nehmender Erkrankungen der Atemwege sein. Spätestens jetzt ist der Gang zum Arzt, am besten HNO-Arzt, erforderlich. Nun sind unter anderem Husten dämpfende Medikamente, auch Hustenblocker genannt, nötig. Zum Arzt müssen auch alle starken Huster, bei denen die bellenden Bronchien mit Fieber, Brustschmerzen und Brechreiz einhergehen. Ebenso bei blutigem Auswurf.

Zum Schluss ein Tipp, damit sich Husten möglichst gar nicht erst einstellt: Immer warm anziehen, am besten mit Schal, öfter an die frische Luft gehen, sich gesund und vitaminreich ernähren und Sport treiben.

 

Top Husten Produkte

  1. PENTOXYVERIN AL 1,35 mg/ml Lösung zum Einnehmen
    statt* 7,00 € Ab 6,29 €
  2. ACC akut 600 Brausetabletten
    statt* 8,97 € Ab 6,49 €
  3. UMCKALOABO flüssig

    Flüssigkeit

    statt* 10,50 € Ab 9,29 €
  4. BRONCHICUM Saft
    statt* 10,75 € Ab 6,83 €
  5. MUCOSOLVAN Saft 30 mg/5 ml

    Lösung zum Einnehmen

    statt* 8,97 € Ab 5,99 €
  6. PHYTOHUSTIL Hustenreizstiller Sirup
    statt* 8,59 € Ab 5,20 €
  7. SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Tropfen
    statt* 9,97 € Ab 7,95 €
  8. GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln

    Magensaftresistente Weichkapseln

    statt* 10,65 € Ab 5,03 €