magen-darm

Magen & Darm

Unbeschwert in neue kulinarische Welten eintauchen.

Ob Sommer oder Winter – Urlaubszeit ist Reisezeit. Weg vom Alltag, rein in eine unbekannte Welt. Entspannen, Abenteuer erleben, neue Genusswelten kennenlernen. Doch was ist, wenn der Magen nicht mitspielt und Ihnen die geschmackliche Vielfalt nicht bekommt? Wir haben Tipps und Produkte für Sie zusammengestellt, wie Sie unbeschwert in neue kulinarische Welten eintauchen können und so entspannt durch den Urlaub kommen.


Fremde Länder, fremdes Essen, exotische Gewürze. Die neuen und ungewohnten kulinarischen Eindrücke können das sensible Verdauungssystem schnell überfordern und die Verdauung aus dem Gleichgewicht bringen. Aber auch die Hygiene spielt eine wichtige Rolle: Im Ausland treffen Sie auf fremde Erreger, an die der Körper nicht gewohnt ist und auf die er folglich nicht so gut reagieren kann. Werden Getränke oder Mahlzeiten nicht richtig erhitzt, können die darin enthaltenen Viren oder Bakterien Toxine bilden, die für Durchfall oder Verstopfung sorgen.

Tipp 1

Behalten Sie einige Hygiene-Regeln im Hinterkopf! Gehen Sie den fremdartigen Bakterien und Viren mit diesen unkomplizierten Regeln entspannt aus dem Weg: Zuhause wie im Urlaub gilt: Waschen Sie sich regelmäßig die Hände, vor allem vor und nach dem Essen. Das ist nachweislich immer noch der beste Schutz vor Krankheitserregern. Vermeiden Sie den Verzehr von ungewaschenem Obst und Gemüse. Behalten Sie dieses Motto im Hinterkopf: Kochen Sie es, schälen Sie es, waschen Sie es – oder lassen Sie es! Trinken Sie Wasser nicht aus der Leitung, sondern kaufen Sie sich abgefülltes Wasser im Supermarkt. Verzichten Sie auf Eiswürfel im Getränk – auch diese könnten direkt aus der Leitung kommen und fremdartige Erreger mitführen. Zusätzlich belasten stark gekühlte Getränke den Magen. Wenn Sie Milch mögen, achten Sie beim Kauf darauf, dass diese pasteurisiert wurde.

Tipp 2

Statten Sie Ihre Reiseapotheke aus! Auch wenn Sie vielleicht nicht so häufig krank werden – eine Grundversorgung sollten Sie in Ihrem Reisegepäck immer dabei haben. Neben Mitteln zum Hautschutz, zur Wundversorgung und bei Schmerzen sollten Sie natürlich auch an Ihren Magen denken. Elektrolyt-Pulver und Mittel mit dem Wirkstoff Loperamid helfen bei Verdauungsproblemen, Medikamente mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat sind gut gegen Reiseübelkeit. Auf unserer Website finden Sie eine Auswahl an Mitteln für die ganze Familie – perfekt für Ihre individuelle Reiseapotheke.

Erstmal: Keine Panik! Die meisten Reise-Diarrhöen sind harmlos und nach zwei bis drei Tagen überstanden. Übernehmen Sie sich in dieser Zeit nicht und achten Sie auf Ihren Flüssigkeitshaushalt. Dazu können Sie sich eine ausgleichende Lösung aus folgenden Zutaten mixen:

  • 1 Liter Trinkwasser als Basis
  • 8 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Kochsalz
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • Wer mag: Fruchtsaft für den Geschmack

Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, sich selbst etwas zu mixen, können Sie auch auf Elektrolyt-Pulver zurückgreifen.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß und Genuss im Urlaub!

 

Top Magen & Darm Produkte

  1. small_image

    Tabletten magensaftresistent

    statt* 5,97 € Ab 4,79 €
  2. small_image
    statt* 6,97 € Ab 5,59 €
  3. small_image
    statt* 3,45 € Ab 2,49 €
  4. small_image
    statt* 10,39 € Ab 7,99 €
  5. small_image
    statt* 12,35 € Ab 10,49 €
  6. small_image
    statt* 8,82 € Ab 7,59 €
  7. small_image
    statt* 2,99 € Ab 2,69 €
  8. small_image
    statt* 13,70 € Ab 9,49 €