senioren

Senioren

Mental als auch körperlich lange jung bleiben.

Die Meinungsforschung zeigt es: Die „jungen Alten" sehen ihrer Pensionierung gelassen entgegen und nehmen ihr höheres Lebensalter längst nicht mehr zum Anlass, in Passivität zu verharren. Immer häufiger nutzen ältere Menschen ihren Ruhestand für mehr Aktivität, mehr Hobbys oder sogar für neue Aufgaben. Das ist gut so - denn sowohl mental als auch körperlich kann man lange jung bleiben.


Senioren von heute haben eine Menge Pläne und Ideen, fühlen sich alles andere als alt. Vielmehr wird Altern eher als ein organischer Prozess betrachtet. Was auch stimmt: Bereits ab 30 Jahren beginnt der Organismus zu altern. Dennoch liegt das maximale menschliche Lebensalter bei etwa 120 Jahren - bislang. Forscher hoffen jedoch, diese Grenze der Lebenserwartung noch weiter nach hinten zu verschieben.

Bei einem 120jährigen muss allerdings alles zusammen passen: eine positive Lebenseinstellung, beste medizinische Versorgung, gesunde Ernährung, viel Bewegung, das Ausbleiben schwerer Erkrankungen und eine günstige genetische Disposition.

Die Vorstellung vom alten Menschen, der sich schonen muss, um gesund zu bleiben, ist seit Jahren überholt. Doch sind es nicht die gelebten Jahre, die zählen, sondern die Art und Weise, wie man alt wird. Wer ein hohes Alter anstrebt, möchte das möglichst im Vollbesitz körperlicher und geistiger Gesundheit. Worauf es ankommt: sich wohlfühlen und machen können, was man will.

Längst laufen über 70-jährige Marathon, betreiben Riverrafting oder düsen mit dem Rennrad durch die Landschaft. Entscheidend für ein „erfolgreiches Altern“ ist die innere Einstellung. Jeder, so weit organisch noch gesund, kann sich jung laufen, jung essen und jung denken!

Das können Sie für Ihr erfolgreiches Altern tun:

  • Achten Sie auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit ausreichender Zufuhr an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Das ist im Alter besonders wichtig, da die Aufnahmefähigkeit des Körpers dafür nachlässt. Trinken Sie nur mäßig Alkohol und verzichten Sie auf Nikotin. Vermeiden Sie Übergewicht.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig. Sport trainiert nicht nur Muskeln und Koordinationsvermögen, sondern fördert auch die „inneren Werte“ – wie Herz- Kreislaufsystem, Blutwerte und Knochendichte.
  • Überlegen Sie sich rechtzeitig vor Ihrem Ruhestand, wie Sie die Zeit verbringen möchten. Machen Sie Pläne. Freuen Sie sich auf diesen Lebensabschnitt, gestalten Sie ihn aktiv.
  • Bleiben Sie körperlich und seelisch in Balance. Versuchen Sie, über Ärgernissen zu stehen. Lieben Sie Ihr Leben, erfreuen Sie sich an den schönen Dingen.
  • Bleiben Sie auch geistig fit. Lesen Sie oder lösen Sie Denksportaufgaben, halten Sie Ihre Interessen wach und sich selbst auf dem Laufenden.
  • Achten Sie auf Ihren Körper und nehmen Sie seine Signale ernst. Gehen Sie Erkrankungen an und bemühen Sie sich, aktiv zu Ihrer Genesung bei zu tragen. Gehen Sie regelmäßig zum Arzt und zu den Vorsorgeuntersuchungen.
  • Halten Sie soziale Kontakte aufrecht und bleiben Sie offen für Neues! Wer rastet, der rostet. Treffen Sie sich regelmäßig mit Ihrer Familie, Freunden oder Bekannten. Schließen Sie neue Freundschaften – es ist nie zu spät.
  • Bleiben Sie selbstständig und eigenverantwortlich. Scheuen Sie sich aber trotzdem nicht, um Hilfe zu bitten, falls das nötig ist.

 

Top Produkte für Senioren

  1. small_image
    statt* 66,95 € Ab 55,89 €
  2. small_image
    statt* 17,99 € Ab 14,99 €
  3. small_image
    statt* 19,95 € Ab 16,99 €
  4. small_image
    statt* 8,78 € Ab 5,49 €
  5. small_image
    statt* 6,50 € Ab 4,55 €
  6. small_image
    statt* 19,90 € Ab 13,99 €
  7. small_image
    statt* 8,10 € Ab 5,69 €
  8. small_image
    statt* 9,28 € Ab 5,99 €