Wandern

Wandern ist eine der natürlichsten Sportarten, denn laufen lässt es sich jederzeit und überall – durch Felder, Wälder und Berge, durch Fußgängerzonen, Stadtparks oder Museen. Für das Wandern braucht man keinen Unterricht, denn alles was man dazu wissen muss, haben wir schon im Kindesalter perfekt gelernt, nämlich den aufrechten Gang. Und laufen ist gesund: Es fördert die Ausdauer, hält körperlich und geistig fit, senkt Blutzucker- und Cholesterinspiegel sowie den Blutdruck. Wer wandern will, braucht außer Lust und Laune nur gutes Schuhwerk und witterungsfeste Kleidung – und fitte Füße.

Banner_Wandern
  • Wetterfeste Kleidung
  • Einen leichten Rucksack für Verpflegung und Wasser
  • Ganz wichtig! Da Füße beim Wandern DIE tragende Rolle spielen - gutes Schuhwerk (im Fachhandel oder beim Orthopäden beraten lassen)
  • Feuchtigkeit absorbierende Socken
  • Eine erfrischende, desodorierende Fußcreme
  • Spezielle Blasenpflaster

Ein guter Wanderschuh sollte ergonomisch geformt sein und den natürlichen Bewegungsablauf beim Gehen unterstützen. Schaft und Zunge sollten so gepolstert sein, damit der Fuß weich im Schuh eingebettet ist. Dem Rücken kann man mit stoßdämpfenden Spezialsohlen eine zusätzliche Entlastung verschaffen. Genauso wichtig ist ein anatomisch geformtes Fußbett. Damit sich die Füße in ihren Schuhen wohlfühlen, sollte das Material Temperatur und Feuchtigkeit regulieren, damit auch nach längeren Wanderungen ein angenehmes Fußklima herrscht.

  • Tragen Sie Schuhe und Strümpfe aus natürlichen, atmungsaktiven Materialien, wie Leder und Baumwolle. Sie sorgen für ein gesundes Fußklima.
  • Wechseln Sie die Strümpfe täglich, wenn möglich, auch die Schuhe.
  • Waschen Sie Ihre Füße jeden Abend in einem belebenden Fußbad. Trockenen Sie Ihre Füße sorgfältig, vor allem zwischen den Zehen. Danach massieren Sie ein Fußbalsam ein.
  • Cremen Sie morgens vor sowie nach Wanderungen und starken Belastungen Ihre Füße mit einer Pflegelotion oder einem Kräuterbalsam ein. Das erfrischt und belebt.
  • Gegen geschwollene Füße hilft ein 15minütiges Fußbad und eine anschließende Massage.
  • Wenn durch Druck oder Scheuern der Strümpfe und Schuhe beim Wandern Blasen entstehen, hilft ebenfalls ein Fußbad. Die Blasen nicht aufstechen, sondern durch ein spezielles Blasenpflaster schützen.
  • Bei stark schwitzenden Füßen schaffen Fußsprays Abhilfe.
Top Produkte rund ums Wandern
  1. GEHWOL Fuss- und Schuh-Deo-Spray
    statt* 8,65 € Ab 7,79 €
  2. COMPEED Blasenpflaster unter den Füssen
    statt* 6,95 € Ab 6,19 €
  3. ARNICA 1+1 DHU Kombipackung
    statt* 11,80 € Ab 8,99 €
  4. DICLAC Schmerzgel 1%
    statt* 6,59 € Ab 4,59 €
  5. VOLTAREN Schmerzgel forte 23,2 mg/g
    statt* 19,90 € Ab 14,99 €
  6. VOLTAREN Schmerzgel 1,16% Gel Komf.-Applikator
    statt* 13,49 € Ab 11,99 €
  7. VOLTAREN Schmerzgel
    statt* 9,28 € Ab 7,29 €
  8. ALLGÄUER LATSCHENK. Fuß Balsam
    statt* 7,80 € Ab 6,99 €
  9. ALMISAN Arnika Salbe
    statt* 7,99 € Ab 3,99 €
  10. ALMISAN Pferdebalsam kühlend
    statt* 0,00 € Ab 0,00 €
  11. ALMISAN Pferdebalsam wärmend
    statt* 0,00 € Ab 0,00 €
  12. DICLAC Schmerzgel 1% 2 x 150 g
    statt* 31,60 € Ab 19,89 €